Gästebuch

Wir freuen uns Über Euer Feedback!
Unten auf der Seite könnt Ihr Euren Kommentar eintragen.

115 Responses

  1. Achim
    at · Reply

    Gibt es schon Neuigkeiten über die remasterte Wiederveröffentlichung von “Tanz der Götter” ?
    Die neue CD ist übrigens toll, sie läuft bei mir sehr oft.
    Gruß
    Achim

  2. Jan Rieke
    at · Reply

    Hallo,

    ich wollt nur mal kurz vorbeischauen, um ein dickes Lob fürs aktuelle Album loswerden zu können!

    Wunderbar abwechlungsreich, und auch noch nach dem x-ten Hören gibts Neues zu entdecken!

    Weiter so. Und niemals auf der Stelle treten.

  3. at · Reply

    Hallo Hans & Band,
    wollte doch mal vorbeischauen und “Hallo” sagen. Ist immer wieder interessant, mal hier zu surfen… Wünsche Euch allen weiterhin viel Erfolg und nicht vergessen – wir sehen uns :-) PS: DVD ist fast fertig – nur noch Synchronarbeit… Alles Gute aus Thüringen – Heiko

  4. Markus Niegel
    at · Reply

    Klasse, einfach toll nach so vielen Jahren einen überaus passenden Anschluss zu finden .
    Ein Märchen für Erwachsene, dass seines gleichen sucht und garnicht nötig hat , dies zu finden.
    Einmalig eben, mir macht es sehr viel Freude es zu hören. Vom ´Plattenteller´ zur CD, vielen Dank, Hans Peter, für die Freundlichkeit um ´die Macher´ persönlich zu kennen…
    Markus Niegel

  5. Helmut Seefried
    at · Reply

    Hallo,

    ich hatte damals das Projekt zu “Flaming Bess” im WDR gehört, war sofort begeistert und hatte mir auch die LP “Tanz der Götter” gekauft. Die LP hatte ich dann irgendwann verliehen (und sie nie wieder gesehen)…

    Vor ca. 6 Jahren fuhr ich mit einem Bekannten eine längere Stecke. Er schaltete den CD-Player an und liess etwas “Hintergrundmusik” laufen. Ich stockte und sagte sofort: “Ist das nicht Flaming Bess???”. Er sagte ja, die Aufnahme habe er von einem Bekannten, der irgendwann mal seine gesamten alten Aufnahmen komplett auf CD überspielt hatte. Auf diese Weise kam ich an eine Kopie der Aufnahme von “Verlorene Welt”, zwar nicht in der besten Aufnahme-Qualität, aber immerhin wieder in den Genuss der Musik.

    Heute abend durchstöberte ich mal wieder mein Archiv, stiess auf die Aufnahme und dachte mir: schau doch mal im Internet, ob es dort was über Flaming Bess gibt!

    So fand ich diese Web-Page! Meine erste Aufgabe: ich lud mir erstmal alle MP3-Titel herunter, um erstens festzustellen, ob es sich tatsächlich um die Original-Titel handelte und zweitens, um zu hören, was sich seit damals bei Flaming Bess bewegt hat.

    Im Moment höre ich mir noch alle Titel (von den ältesten bis zu den neuesten) durch, bin mir aber sicher, dass meine CD-Sammlung demnächst einige Originale mehr beinhalten wird, “historischer” und neuerer Art!!!

    Danke für das, was Ihr bislang “geschaffen” habt: es war ein wesentlicher Teil meines Lebens und, so wie es aussieht, wird es auch bleiben und wird sich sogar intensivieren!!!

    Gruß von einem, der im “Ruhrpott” aufgewachsen ist und jetzt im Westerwald wohnt,

    Helmut Seefried

  6. J. Reunitz
    at · Reply

    Hallo H.-P. Figge,

    der Postbote war da und die lange Suche nach der Verlorenen Welt ist damit zu Ende gegangen!

    Die Vorgeschichte: Anfang der Achziger spielt mir ein Freund seine Neuentdeckung
    FLAMING BESS – VERLORENE WELT vor. Sie wird eine meiner Lieblings-LPs.
    Viele Jahre später ist der Freund verheiratet und längst weggezogen. Ich habe zwar noch eine Tonbandkopie der so gern gehörten Platte, aber es ist an der Zeit, sich um Ersatz zu kümmern. Schließlich gibt es mittlerweile fast alles auf CD. Nur nicht Flaming Bess!
    Wieder Jahre später eröffnet das Internet neue Möglichkeiten der Suche, aber selbst
    gut sortierte CD-Versender müssen bei Flaming Bess passen.
    Erst die Suche über Google führt vor gut zwei Wochen endlich zum Erfolg. Auf das Naheliegende kommt man ja oft erst sehr spät.

    Und nun habe ich die VERLORENE WELT wieder gehört. Gleich am Stück. Das Mittagessen mußte warten! Und es war ein Genuss! Die alte Begeisterung war sofort wieder da. Und nach dem Essen bin ich auf Entdeckungsreise zur FINSTEREN SONNE gegangen. Top Musik, top Klangqualität (das gilt auch – immer noch – für Verlorene Welt). Hätte ich mal gleich alle vier CDs bestellt. Schön, daß es Flaming Bess noch gibt und ich sie wiederge-
    funden habe.

    Ich hoffe, daß Sie sich über meine kleine Gichichte genauso freuen, wie ich mich über
    deren glückliches Ende gefreut habe. Vielen Dank an Flaming Bess für die tolle Musik und
    ein zusätzlicher Dank an Sie für die schnelle Zusendung der CDs.

    Tut mir Leid, aber jetzt müssen Sie nochmal zur Post.

    Bis dahin, schöne Grüße aus Aurich
    J. Reunitz

  7. Sven Greupner
    at · Reply

    Hallo Hans-Peter, ganz lieben Dank für die so rasche Zusendung Eurer CD! Ich bin schon dabei, sie “wieder”zuhören. Als damals 12jähriger habe ich natürlich regelmäßig die Schlagerralley mit Wolfgang Neumann gehört und war ganz verliebt in die Musik. Als die Platte dann endlich auf den Markt kam, war ich in den entscheidenden Monaten, als sie bei uns in Mülheim (bei Radio ZORN!) für 9.95,-DM zu kaufen. Später habe ich sie nie mehr gesehen (allein, das einleitende Bass-Riff zum Song “Tanz der Götter” habe ich immer wieder mir selbst vorgesummt)! Eine sehr sympathische Wiederbegegnung, die mich auch wieder mal an Grobschnitt und Eloy (“The Power and the Passion” oder “Dawn”) denken läßt! Ganz herzliche Grüße Sven

  8. Max Bosl
    at · Reply

    Hallo :-) Besten Dank für den schnellen Versand; bin so begeistert von den CD’s dass ich mich jetzt erst melde. Einfach super !!! Mit freundlichen Grüßen Max Bosl

  9. Matthias März
    at · Reply

    Hallo Flaming Bess, die Götter des Lichts haben den unendlichen Kampf mit den dunklen Mächten der Deutschen Post gewonnen und die beiden Silberscheiben aus dem Land der Himmelsburgen und goldenen Städte in Windeseile in die Stadt des mächtigen Ger-Hard getragen. Das äonenwährende Harren zur Schaffung der wunderbaren, geheimnisvollen Klänge wurde doch den Zauber der verheißungsvollen Erlösung beendet. Wohlan, auf dass die nächste Silberscheibe nicht erst in vielen Monden ihren Weg zu den Freunden der Strahlenprinzessin findet. Liebe Grüße Matthias

  10. Frank Steffenhagen
    at · Reply

    Hallo Hans-Peter

    wie gewünscht die Rückinfo, die langersehnte neue Flaming Bess CD ist angekommen.
    Kurzes Feedback zu der CD:
    Finstere Sonne knüpft nahtlos an die drei Vorgänger an. Die neu CD setzt die
    harmonieorientierte Musik von Flaming Bess weiter fort. Zum Glück habt Ihr wie andere Bands/Musiker (Z.B. Alan Parsons, Manfred Man) vermieden, in Eure Musik unnütze Stilelemente des neuen Musikgeschmacks (?) in Richtung Rap, Techno oder HipHop einzubauen. Eure treuen Fans werden es Euch danken!

    Alles in allem finde ich Finstere Sonne sehr gelungen und erhält von mir 90
    von 100 Punkten auf meiner persönlichen Scala.

    Kleiner Kritikpunkt. Wenn schon eine CD Deutsch die andere Englisch, hättet
    Ihr auch die gesungenen Texte in deutscher Sprache halten können. Hätte ich
    jedenfalls so gemacht!

    Hoffentlich wird die nächste CD von Flaming Bess nicht wieder so lange auf
    sich warten lassen.

    mfg
    Frank Steffenhagen

Leave a Reply to Flaming Bess Click here to cancel reply.

Bitte die anzeigte Reihenfolge eingeben * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.